Stoffwindeln: Imse Wimse One Size Diaper

Testlabor und digitale Fundgrube und WindelNatur.de (Natur pur für Mütter und Kind) suchten 10  Tester der neuen Stoffwindel Imse Wimse One Size.

Unsere kleine Windelrockerin wurde ausgewählt und durfte ausgiebig testen Zwinkerndes Smiley

PRODUKTINFORMATION

Die Stoffwindel besteht aus einer Überhose, die es in zwei Designs gibt.

IMG_0563

Sie besteht aus 100% laminiertem Polyurethan Polyester. Zu der Windel gehören auch zwei Saugeinagen, eine kleine und eine große. Die Einlagen sind aus Baumwolle / Bambusviskose Mischgewebe (Ökotex-Standard 100 – Produktklasse 1.
Die Windel ist für Kinder zw. 4 und 16 Kg geeignet.  Somit wächst sie das ganze Windelalter mit.
Die Überhose hat eine Reihe von Druckknöpfen, um die Größe der Windel zu ändern.
Die Einlage wird auch mit einem Druckknopf in der Überhose befestigt. Die kleinere Einlage ist für Babys (bis 8 Kg). Wächst das Kind wird auf die große Einlage gewechselt und die kleine zusätzlich hineingeknöpft um die Saugleistung zu erhöhen.IMG_0554IMG_0555IMG_0557

Die Windel ist bei 60-90 Grad waschbar und Trockner geeignet.
Die Überhose inkl. der zwei Einlagen kostet 25,95 €
Steigt man ganz auf diese Stoffwindeln um, wird eine Menge von 6-8 One Size Sets und 16-18 Formeinlagen /  Windeleinlagen aus Vlies empfohlen – wenn man jeden dritten Tag wäscht.

UNSER TEST

Wir haben in Sachen Stoffwindeln keine Vorerfahrungen. Unsere Große hatte auch immer Wegwerfwindeln getragen. Ich war richtig begeistert, als ich die Zusage erhielt. Weil dieser Müllberg, der im Laufe der Windeljahre entsteht ist ja schon riesig. Ich habe mich leider zuvor nicht getraut Stoffwindeln auszuprobieren.
Und nun ist es soweit .

So, Windelhose und Einlagen in die Waschmaschine und dann konnte es losgehen.

IMG_0560

Toll, finde ich den Wäscheschutz, damit andere Wäscheteile in der Waschmaschine nicht am Klett hängen bleiben und dadurch keine Sachen beschädigt werden.
Die Einlagen brauchen ziemlich lang zum Trocknen, aber falls es schnell gehen muss – sie sind ja auch für den Trockner geeignet Zwinkerndes Smiley

Unsere Kleine (5 Monate) wiegt 6 Kg und ich habe es zuerst mit der kleinsten Einstellung der Hose probiert, die war schon zu klein. Also wieder aufgemacht und die Druckknöpfe eins weiter gestellt. nun passte es. Die kleine Einlage rein und zugemacht. Die Windel fühlt sich angenehm weich an und die Passform ist super, trägt auch nicht auf.

IMG_0652

IMG_0655

Der Test läuft….
Auf dem Wickeltisch konnte ich dann das erste Testergebnis begutachten.
Leider war das nicht sehr positiv Trauriges Smiley
– Der Body war vorne nass. Die Einlage schaute vorne heraus. Man kann es oben auch auf dem linken Bild sehen, die Einlage ist größer als die Überhose und durch den Druckknopf kann man auch die Position der Einlage nicht ändern.
– Die Einlage war nur vorne nass, und das sehr stark, sodass die Kleine auch nasse Haut hatte. Der hintere Teil der Einlage war noch trocken.
– Leider war auch die Überhose sehr nass und ich musste diese erst wieder waschen, so dass der Test eine Pause einlegen musste.
– Toll sind die Beinbündchen, da ist nichts ausgelaufen.

Leider war dieses Testergebnis nicht der Einzelfall und es kam sehr oft vor, dass die Einlage nicht gehalten hat, obwohl manchmal nur eine Pippi-Ladung drin war.

Sehr schade, dass es mit den Einlagen nicht so funktioniert hat. Ich finde diese Idee sehr toll , sie ist sehr einfach in der Handhabung und das Design ist echt süß! Hätte es besser geklappt, wäre ich vielleicht ganz umgestiegen.

Vielen Dank für den Test!

This entry was posted in Produkttest. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *